Suche
Suche Menü

WER WIR SIND

DEMOGRAFIE & IDEE


Der demografische Wandel

In Deutschland wird der demografische Wandel gravierende Veränderungen der Arbeitsmärkte und der Gesellschaft nach sich ziehen. Auf der Seite der Unternehmen ist bereits heute der Führungs- und Fachkräftemangel deutlich spürbar. Eine Entwicklung am Arbeitsmarkt, die auch durch die aktuelle Zuwanderungswelle im hochqualifizierten Fachkräftebereich keine Besserung bringt. Der beginnende Renteneintritt der Generation Babyboomer (in Deutschland 1955-1969) und auch die neu eingeführte Möglichkeit des frühzeitigen Renteneintritts mit 63 (nach 45 Rentenversicherungsjahren) wird die Situation am Arbeitsmarkt bis 2035 noch verschärfen. Arbeitgeber verlieren durch das Abwandern Ihrer Mitarbeiter in den Ruhestand in den nächsten Jahren mehr Kompetenzen, als junge Akademiker in den Beruf einsteigen. Mit jedem Senior der in die Rente eintritt, verschwindet ein Teil der Expertise des Unternehmens.

Zugleich wächst die Lebenserwartung deutscher Ruheständler kontinuierlich weiter, bei erfreulich stabiler Gesundheit und einem exzellenten Bildungsstand. Junge Ruheständler sind daher heute in aller Regel nicht nur leistungsfähig, sondern auch leistungswillig und ein Großteil von ihnen möchten ihre berufliche Qualifikation gern projektbezogen weiter einbringen – beim ehemaligen Arbeitgeber oder auch bei Unternehmen mit ähnlichem Anforderungsprofil.

Also warum nicht das bestehende Angebot an qualifiziertem Erfahrungswissen mit der betrieblichen Nachfrage verbinden? Es fehlte eine Dienstleistung, die dieses spezielle „Angebot“ und die „Nachfrage“ etwas transparenter macht und vor allem die rechtlichen Unsicherheiten (Stichwort Scheinselbständigkeit, Befristung ohne Sachgrund etc.) für eine temporäre und flexible Zusammenarbeit im Unternehmen löst.

Dies war der Impuls und die zündende Idee zur Gründung von ExpertenLink.

WAS DARAUS ENTSTAND


Ein Serviceangebot an Senior-Experten

Erfahrenen und qualifizierten Experten bieten wir die Möglichkeit, mit einer kostenfreien persönlichen Beratung und Betreuung auch im Ruhestand auf vergüteter Projektbasis aktiv und flexibel am Arbeitsleben teilzunehmen, Wissen zu erhalten und anerkennend weiterzugeben.

DIE VORGEHENSWEISE
Senior-Experten, die ihr Wissen teilen und weiergeben wollen, werden über eine Registrierung auf der Webseite von ExpertenLink als Kandidaten in das Expertennetzwerk aufgenommen. Das anschließende Interview dient dazu, sich kennenzulernen und die individuellen Wünsche und Kompetenen aufzunehmen. Dies bildet die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und zielgereichtete Zusammenführung von Experte und Kundenunternehmen. Die dabei stattfindende personalisierte Beratung in sozialer, rechtlicher, steuerrechtlicher und administrativer Hinsicht unterstützt die optimale und rechtsichere Vermittlung der Experten zu Ihrem ehemaligem Arbeitgeber oder ihnen fremden Unternehmen mit entsprechendem Know-how Bedarf.

Ein Serviceangebot an Unternehmen

Unser Angebote unterstützt mit einer innovativen Lösung im Bereich des betrieblichen Demografiemanagements. Hierbei gilt es die betrieblichen Herausforderungen des demografischen Wandels zu lösen: über den projektorientierten Einsatz von Unternehmen bekannten hochqualifizierten Senior-Experten bzw. ehemaligen Mitarbeitern im Ruhestand und/oder unternehmensfremden Experten mit fundierter Erfahrung, Fachkenntnis und der Fähigkeit zum Know-how Transfer. Diese immer temporären Mitarbeiter können den Wissenstransfer im Unternehmen begleiten als auch aktuellen Bedarf an fehlendem Führungs- und Fachwissen durch ihre erfahrenes Know-how decken.

Damit bietet ExpertenLink ein innovatives HR-Instrumentarium, das Unternehmen hinsichtlich Recruiting und Wissensmanagement neue, rechtlich sichere Perspektiven ermöglicht: Sowohl in der Rückführung und Betreuung von ehemaligen Mitarbeitern (unter Vermeidung von Scheinselbständigkeit) als auch durch den Einsatz externer Senior-Experten aus dem Expertennetzwerk von ExpertenLink.

DIE VORGEHENSWEISE
Die Unternehmen nennen ExpertenLink entweder den bekannten verrenteten Mitarbeiter für einen projektorientierten Einsatz im Betrieb oder teilen uns ihren punktuellen Bedarf an benötigten Führungs- und Fachwissen mit. Wir organisieren und managen alles Weitere und bringen die Parteien als externe Personalabteilung zusammen. Da Unternehmen muss sich um nichts kümmern, denn wir unterstützen bei der Personalauswahl und Personalbetreuung, übernehmen die Vertragsverhandlung und Vertragsgestaltung bis hin zur monatlichen Abrechnung.

Die Verlinkung

Bei einem Projekteinsatz besteht ein Vertagsverhältnis immer nur zwischen dem Senior-Experten und ExpertenLink enerseits und dem Kundenunternehmen und ExpertenLink andererseits.


Für Kundenunternehmen und Senior-Experten entsteht eine Win-Win-Situation: ExpertenLink ermöglicht Unternehmen, ihren Bedarf an erfahrenen Fach- und Führungskräften – aus eigenen oder fremden Reihen – ohne Risiko (Stichwort Scheinselbständigkeit) zu decken und insbesondere Zeit- und kostenintensive Such-, Einstellungs- und Einarbeitungsprozesse für neue unerfahrene Mitarbeiter zu vermeiden. Senior-Experten können auf Wunsch ihre Lebensarbeitszeit (bei attraktiver Vergütung) erweitern und damit gleichzeitig effektiv zum Erhalt der eigenen beruflichen aber auch sozialen Aktivität beitragen.

IHR ANSPRECHPARTNER


Karsten Strauch

Jahrgang 1966, ein Babyboomer und Demografie-Aktivist, machte nach seinem Bundeswehrdienst als Fallschirmjäger eine kaufmännische Lehre bei einer bekannten Schokoladenfabrik. Im Anschluss folgte ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit überdurchschnittlichem Abschluss als Dipl.-Ökonom. Nach ersten beruflichen Erfahrungen in der Folienindustrie und einer Zusatzausbildung im Bankgewerbe war er hier einige Jahre als Consultant bei der genossenschaftlichen Zentralbank und später als Director für Marketing & Communications bei einer Schweizer Privatbank tätig. Während einem längeren Auslandsaufenthalt in Ostafrika erfüllte er sich dort einen Jugendtraum und war in relativ hohem Alter von 38 Jahren noch als Senior-Flugbegleiter in einem Airbus 310 tätig. Mit seiner Rückkehr nach Deutschland wechselte er für viele Jahre in die Personaldienstleistung als Abteilungsleiter, Standortmanager und Key Account Manager sowie zuletzt als Director Operations. Er ist der Gründer von ExpertenLink, ein Dienstleister im Unternehmen und Ihr kompetenter und direkter Ansprechpartner.

NETZWERK


Demografie-Aktivisten 50+

Unruhestand Coaching

Marktnische Logo


SIE SIND SENIOR-EXPERTE

Einfach und schnell mit wenigen Klicks registrieren.

Jetzt registrieren!

SIE SIND EIN UNTERNEHMEN

Gerne unterstützen wir Sie beim Einsatz von Senior-Experten!

Jetzt Bedarf mitteilen!